Amtsblatt/Echo - Fotogruppe Gutlicht

Direkt zum Seiteninhalt

Amtsblatt/Echo

Vergangenes
Sachstand der Nepalhilfe

Uschi Münch, "unsere Nepalärztin", ist neulich von ihrem ersten Nepalbesuch in 2016 zurück gekehrt.
Sie musste mit großer Enttäuschung feststellen, daß in Sachen Folgebeseitigung der Erdbebenkatastrophe der Staat Nepal -außer Versprechungen- nicht viel unternommen hat.
So lässt z.B. die Wiederaufbaugenehmigung des teilzerstörten Gauri-Shankar-Hospitals, an dem Frau Münch während ihrer Nepal-Aufenthalte arbeitet, immer noch auf sich warten.

Korruption und Vetternwirtschaft lassen grüßen........ Zum Glück sind die Spendengelder, die wir Frau Münch zur Verfügung gestellt haben, in ihrer Verfügungsgewalt geblieben und nicht an staatliche Stellen Nepals weitergeleitet worden!
Mit den Spendengeldern -viele "Neiheffer" waren daran beteiligt- hat sie nun eine moderne Zahnstation aufgebaut und dauerhaft eine Zahnärztin eingestellt.
Eine Rarität in der Gebirgsregion! Darüber hinaus unterstützt sie die Schulausbildung der dort lebenden Kinder.

Die Fotogruppe will daher wieder mit Unterstützung des Physiotherapeuten Peter Schwarz die Bevölkerung für den 07. Oktober 2016 in dessen Hof in der Hauptstraße zu einem Benefizabend einladen. Es gibt "Chili-con-Carne", Kaffee und Kuchen sowie diverse Getränke.
Uschi Münch hat ihren Besuch zu dieser Veranstaltung zugesagt. Der Reinerlös dieses Abends wird wieder dieser außergewöhnlichen Frau übergeben.

Schon heute bitten wir um Terminvormerkung!
Die Fotogruppenleitung
Letzte Aktualisierung am 14. Januar 2020
Zurück zum Seiteninhalt